Jutta Drinda

Jutta Drinda arbeitete mehrere Jahre als Diplom-Psychologin und approbierte Psychologische Psychotherapeutin in klinischen Institutionen sowie als Beraterin in verschiedenen Organisationen. Berufsbegleitend absolvierte sie Fortbildungen in Organisationsberatung, Supervision, Coaching und Betrieblichem Gesundheitsmanagement. Diverse Forschungsprojekte, Personal- und Konzeptentwicklung, Training und Supervision sind weitere Tätigkeitsschwerpunkte, auf die sie sich seit einigen Jahren vollständig konzentriert.

Ihr besonderes Interesse gilt zum einen motivations-, lern- und kognitionspsychologischen Fragestellungen in Musik und Tanz, zum anderen der Psychohygiene und Erhaltung der psychischen Gesundheit in bestimmten beruflichen oder Ausbildungskontexten und Organisationsstrukturen.

Jutta Drinda hat als Jugendliche Klavier gespielt und widmet sich seit 14 Jahren dem orientalischen Tanz.

Seit Dezember 2017 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für künstlerisch-pädagogische Studiengänge bei Professor Mornell und bei Professor Sangiorgio (Elementare Musikpädagogik).

 

Kontakt:
Raum L209
Tel.: 089/289 27 860
Sprechstunde: Mo-Fr 10-12 Uhr (und nach Vereinbarung)
 
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. 


Copyright © 2015. Hochschule für Musik und Theater München. Alle Rechte vorbehalten